Aktuelle Seite: home

Das Institut für Landschaftsökologie und Naturschutz – I.L.N. Greifswald wurde 1991 ursprünglich als GbR gegründet. 2012 übernahm die ILN Greifswald GmbH mit einem erweiterten Team das Institut und dessen Arbeitsfelder.

Wir bieten Dienstleistungen aus den Bereichen Naturschutzforschung, Eingriffs- und Naturschutzplanung, nachhaltiger Landnutzung und Umweltbildung an. Unser wichtigstes Ziel ist die Erarbeitung fundierter Informationen für Entscheidungsträger in Verwaltung, Politik und Wirtschaft. Unser Leistungsspektrum umfasst u. a.:

  • floristische, landschaftsökologische und faunistische Kartierungen
  • populationsökologische Untersuchungen von Pflanzen, Vögeln, Säugetieren, Amphibien,
    Käfern, Schmetterlingen u. a. Organismengruppen
  • FFH-Lebensraumtypen- und Biotoptypenkartierungen
  • FFH-Management-, Pflege- und Entwicklungsplanung
  • Planung- und Durchführung von Naturschutzgroßprojekten
  • Monitoringkonzepte für Pflanzen- und Tierarten und Natura-2000-Gebiete
  • Fachbeiträge gemäß § 18 ff. BNatSchG
  • Verträglichkeitsprüfungen nach Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie und EU-Vogelschutzrichtlinie
  • Umweltverträglichkeitsstudien
  • Ermittlung von Critical Loads für Stickstoffeinträge
  • GIS-gestützte Datenverarbeitung und Kartenerstellung
  • Vegetationsdatenanalyse und Bioindikation
  • Öffentlichkeitsarbeit, Umweltbildung und Konfliktmanagement
Spezielle Kenntnisse und Erfahrungen haben wir in der Restorationsökologie von:
  • Quell- und Durchströmungsmooren
  • Küstenüberflutungsmooren der Ostsee
  • Waldlebensräumen
ILN Greifswald, 17489 Greifswald, Am St. Georgsfeld 12, Tel. 03834/8919-0; © ILN 2016